Feier-Abendgedanken

Wie alles Unbegreifliche Bewunderung auslöst, so auch das sanguinische Phänomen, dass Menschen während einer Pandemie überhaupt zum Feiern zumute ist.
Gab es während der Pest im Mittelalter Feiern am Späti?
Feiernde führen natürlich eher weniger Chronik als Klagelautende. Deshalb wird der Ballermann des Mittelalters, sollte es ihn gegeben haben, im Dunkel der Geschichte unerkannt bleiben.
Wir armen Sauertöpfe, die wir wenigstens einen kümmerlichen Anlass brauchen, um eine kleine Sau rauszulassen!
Wir laufen Gefahr, auf brauchbare Anlässe vergeblich zu warten.